Fortbildung zur alltagsintegrierten Sprachförderung in der Kita

 

“Muß es denn immer Pizza sein?”

Mit Kindern Geschichten erzählen, - von vielen Gelegenheiten im Alltag, um mit Spaß Sprachförderung zu betreiben

 

Essen, Anziehen, Basteln, draußen Spielen, - der Kita-Alltag bietet viele Gelegenheiten, Geschichten zu erfinden. Im Mittelpunkt des Seminars stehen Anregungen, solche Situationen zu nutzen, um in Kindern die Lust am Erzählen zu wecken und somit “ganz nebenbei”  ihre Sprachkompetenz zu fördern. Denn aus einer Scheibe Knete kann nicht bloß eine Pizza entstehen, sondern ebensogut ein Nest mit einem kleinen Vogel drin, der Angst vor`m Fliegen hat, und schon beginnt eine spannende Geschichte.

 

Ziele/Inhalte.

  • praktische Anregungen zum Erkennen und Nutzen gegebener Erzählsituationen und zur Schaffung neuer Erzählanlässe im Alltag

  • Erarbeiten der wichtigsten Elemente und Strukturen kurzer Geschichten

  • Gemeinsames Entwickeln der Aspekte eines positiven Erzählrahmens

  • Praktische Anregungen zur Verknüpfung der Geschichten mit wiederkehrenden Themen im Jahr

  • Ideen zur Ermutigung der Eltern, das Erzählen im Familienalltag fortzuführen

 

Das Seminar beinhaltet Referate zur Einführung in die Thematik, gemeinsame Diskussionen und eigenes kreatives Gestalten sowohl zu zweit wie in der Gruppe.

Es kann variabel als ein- oder zweitägige Veranstaltung angeboten werden .