Das blaue Sofa

Wie hilft man einem jungen Menschen, der augenscheinlich in eine Sackgasse rennt, wenn der sich unter keinen Umständen helfen lassen will? Wann wird die Hilfe zu einem Übergriff auf dessen Freiheit und wann handelt man andererseits verantwortungslos, wenn man die notwendige Hilfe unterlässt?
Fragen, die sich in jedem Erziehungsverhältnis stellen, werden hier vor dem Hintergrund von Goethes Roman “Wilhelm Meisters Lehrjahre” in einem atmosphärisch außerordentlich dichten Roman entwickelt.